Creative Stage Ruhr – Bochum

Das erste Abendmahl bei der Creative Stage Ruhr – Bochum:

“Vereint sind alle im Glauben an das Potenzial der Region. Die Insane Urban Cowboys wollen den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Niedergang des Ruhrgebiets nicht länger hinnehmen.”

Wir waren zu Gast bei der Creative Stage Ruhr in Bochum und hatten die Möglichkeit uns als Netzwerk und Verein zu präsentieren. Das haben wir auf unsere eigene Art und Weise inszeniert. Man kann nicht übliche Wege kritisieren und dann die normalen gehen. Als Resultat seht ihr unser Stillleben, fotografisch für die Ewigkeit festgehalten. Die Audiodatei folgt ggf. per Soundcloud.

14516380_1041464579284193_4550393017596932165_n

IUC bei Ruhrtopia am 29.09.14

Veranstaltungstext von Zukunftsprojekt n.a.t.u.r.

Ein illustrer Abend in der ROTUNDE – Alter Katholikentagsbahnhof, der sich um die Themen Engagement und Initiativen, partitipative Stadtentwicklung und künstlerische Interventionen im urbanen Raum und dem Thema Recht auf Stadt widmet.
Es warten auf euch Vertreter von spannenden Initiativen aus dem Ruhrgebiet, während sich The art of Artur Fast mittels einer digitalen Live-Painting Aktion unterdesen ein eigenes Bild von Ruhrtopia und seinen Gestalten macht oder besser malt.

Auf dem Podium erwarten u.a. euch folgende Initiativen:

– Insane Urban Cowboys (vertreten durch Roman Pilgrim und Roman Milenski)
– Kampagne A F F E – Aktion für Freiräume Essen
– Recht auf Stadt Ruhr
– Soziales Zentrum

Im Anschluss an die Podiumsveranstaltung gibt es einen lockeren Ausklang mit Musik und Getränken.

Die Veranstaltung ist kostenlos!